Wir über uns

Wir sind Autoren und Künstler der EDITION LUMEN, mit Sitz in Grafenhausen im Hochschwarzwald. Durch unsere Autorin Mikiko Nakashima sind wir persönlich von dem Leid und den Ausmaß der Atomkatastrophe in Japan betroffen. Wir haben erleben müssen, dass es nahezu unmöglich ist, konkret Hilfe zu leisten. Deshalb haben wir uns entschlossen, dieses Patenschaftsprojekt ins Leben zu rufen, das auf lange Sicht unsere Anteilnahme und unser Mitgefühl für alle Opfer und Betroffenen zum Ausdruck bringen soll. Wir sammeln weder Spenden, noch beteiligen wir uns an Spendenprojekte, wie sie zur Zeit immer wieder im Umlauf sind, sondern wir schaffen durch unsere Kreativität die Möglichkeit, einander zu zu unterstützen.

Mit in diesem Patenprojekt sind die Kinder der Betreuungsgruppe der Grundschule Grafenhausen involviert gewesen,auf deren Ideen dieses Projekt eine Woche nach der atomaren Katastrophe 2011 in Japan aufgebaut wurde. Auch die Jung-Autorin und Hobbydesignerin Miriam Pauls unterstützt mit ihren Ideen dieses Projekt.
Ab Dezember 2012 gibt es ihre Japan-T-Shirts auch im Internet zu kaufen. Der Gewinn dieser einmaligen Machi-Shirts geht in das Projekt und wird eine Selbsthilfeorganisation in Japan unterstützen.

 

Unser Dank geht an alle,
die dieses Paten-Projekt mit Rat,
Tat und professioneller Hilfe
unterstützen, besonders Steven Swapp,
der uns mit seinen Fachkenntnissen
und Kontakten nach Japan 
eine wertvolle Hilfe ist. 

Japanisches Schriftzeichen für Stille


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!